Taucherin gibt OK-Zeichen beim abtauchen

Tauchen lernen

Tauchschüler mit Tauchlehrer beim theoretischen Unterricht

Theoretischer Unterricht.

Tauchen ist ein wunderschönes Hobby und mit dem Abschluss des Open Water Diver Kurses ist der Weg noch lange nicht zu Ende. Es gibt so viel zu sehen und zu lernen und wir freuen uns darauf unseren Spass und unsere Leidenschaft am Tauchen mit jedermann zu teilen.

Tauchen lernen mit DiveMex ist kein Wettrennen sondern jede Menge Spass am und beim lernen. Uns ist es sehr wichtig gute und selbstständige Taucher zu trainieren. Es spielt für uns keine große Rolle ob du den PADI Open Water Kurs oder den PADI Resue Diver Kurs mit uns machst.

Wir nehmen uns Zeit für dich und helfen Dir ein optimales Resultat zu erreichen und der Spass kommt dabei ganz bestimmt nicht zu kurz.

Die PADI Tauchkurse:

Tauchlehrer mit Tauchschüler beim abtauchen im Pool

Discover Scuba Diver Programm

Das Discover Scuba Diver Programm ist kein Tauchkurs mit Zertifikat. Es ist vielmehr ein Schnupper-Programm für interessierte die mehr über das Tauchen erfahren möchten als beim Schnuppertauchen im Pool eures Resorts. Das Programm ist unterteilt in zwei Blöcke. Der erste Block besteht aus wichtigen theoretischen Grundlagen des Tauchens und einer Reihe von praktischen Fähigkeiten, die wir im Pool trainieren. Der zweite Block sind 2 Tauchgänge im offenen Meer an einem flachen Riff bis 12m mit tollen Korallen und jeder Menge Fisch zum bewundern. Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit während des Aufenthalts weiter mit uns zu tauchen bis zu einer Maximalen Tiefe von 12m oder gleich den nächsten Schritt, die Ausbildung zum Scuba Diver oder zum Open Water Diver, zu wagen.

Neutrale Tarierung im Pool

Scuba Diver Kurs

Der PADI Scuba Diver Kurs ist das erste Tauchprogramm mit Zertifikat. Der Kurs dauert 2 Tage und besteht aus 3 Einheiten Theorie, 3 Einheiten im Pool und 2 Freiwasser-Tauchgängen mit Übungen. Die Theorie könnt ihr schon zu Hause vorab vorbereiten, so das ihr euch vor Ort mehr auf den praktischen Teil aus Pool und Freiwasser-Tauchgänge konzentrieren könnt. Im Anschluss an den Kurs erhaltet ihr Eire Tauchkarte die euch berechtigt in Begleitung eines Tauchlehrers bis 12m zu tauchen. Mit einem weiteren Tag könnt ihr den Kurs zum PADI Open Water Diver abschliessen.

Taucher-Pärchen im Pool

Open Water Diver

Der PADI Open Water Diver Kurs ist das erste Tauchprogramm mit Zertifikat für selbstständige Taucher. Der Kurs dauert 3 Tage und besteht aus 5 Einheiten Theorie, 5 Einheiten im Pool, 4 Freiwasser-Tauchgängen mit Übungen und einer Abschlussprüfung. Die Theorie könnt ihr schon zu Hause vorab vorbereiten, so das ihr euch vor Ort mehr auf den praktischen Teil aus Pool und Freiwasser-Tauchgänge konzentrieren könnt. Im Anschluss an den Kurs erhaltet ihr eine Tauchkarte die euch berechtigt in Begleitung eines anderen zertifizierten Tauchers bis 18m zu tauchen. Viele Taucher fühlen sich sehr gut und sicher nach dem Kurs und möchten mehr lernen. In dem Fall besteht die Möglichkeit gleich mit dem Advanced Open Water Diver fort zu fahren.

Neutrale Tarierung im Meer

Referral Open Water Diver

Der Referral Open Water Diver Kurs sind nur die Freiwasser-Tauchgänge des Open Water Diver Kurses. Diese Option ist für Tauchschüler die Theorie und Pool schon daheim absolviert haben und sich im Urlaub nur aufs Tauchen konzentrieren möchten. Der Referral Open Water Diver dauert 1 ½ Tage und besteht aus Besprechung der Freiwasser-Übungen und den 4 Freiwasser-Tauchgängen. Im Anschluss an den Kurs erhaltet ihr eine Tauchkarte die euch berechtigt in Begleitung eines anderen zertifizierten Tauchers bis 18m zu tauchen. Viele Taucher fühlen sich sehr gut und sicher nach dem Kurs und möchten mehr lernen. In dem Fall besteht die Möglichkeit gleich mit dem Advanced Open Water Diver fort zu fahren.

Taqucher bei Unterwasser-Navigation mit dem Kompass

Advanced Open Water Diver

Der Padi Advanced Open Water Diver Kurs ist nicht nur ein Tauchkurs für Fortgeschrittene Taucher, sondern speziell konzipiert als Aufbaukurs auf den PADI Open Water Diver Kurs. Fortgeschrittenes Wissen und Fähigkeiten werden hier in kontrolliertem Umfeld dem Taucher vermittelt. Der Tauchkurs besteht aus 5 Abenteuertauchgängen (Theorie und Übungstauchgang) ohne Abschlussprüfung. Nach absolvieren der 5 Abenteuertauchgänge wirst du Advanced Open Water Diver zertifiziert und bist berechtigt in Begleitung eines anderen zertifizierten Tauchers bis 30m zu tauchen.

Gasanalyse beim Nitrox Kurs

Specialties

Im Tauchen gibt es eine ganze Reihe von speziellen Umständen die einen Tauchgang ausmachen. Um mit diesen Umständen besser umgehen zu können bieten wir verschiedene Tauch-Specialties. Grotten-Taucher (4 Tage, 4 Tauchgänge); Tief-Taucher (4 Tage, 4 Tauchgänge); Strömungs-Taucher (1 Tag, 2 Tauchgänge); Nitrox-Taucher (1 Tag, 2 Tauchgänge); Nacht-Taucher (2 Tage, 3 Tauchgänge); Tarierung in Perfektion (1 Tag, 2 Tauchgänge); Sidemount-Taucher (2 Tage, 3 Tauchgänge); Wrack-Taucher (4 Tage, 4 Tauchgänge) Alle diese Specialties können wir ganz individuell in euren Urlaubs-Tauchplan integrieren. Die Preise für die unterschiedlichen Kurse variieren.

Theoretischer Unterricht für Erste Hilfe

Erste Hilfe / Emergency First Response

Der Erste Hilf Kurs bildet die Grundlage zum PADI Rescue Diver Kurs. Dieser Kurs dauert 1 Tag und besteht aus Erst- und Zweitversorgung. Neben Lebensrettende Sofortmassnahmen für HLW und Mund-zu-Mund Beatmung auf Laienniveau erlernst du Fähigkeiten wie den Gebrauch eines AED (Automated External Defibrillator), die Vorbeugung und Versorgung von Schockzuständen, den Umgang mit Verletzungen der Wirbelsäule und den Gebrauch von Barrieren, um das Übertragungsrisiko von Krankheiten zu verringern. Der erste Hilfe Kurs ist für die meisten eine Auffrischung verbunden mit viel Spass.

Übung Bewustloser Taucher im Pool

Rescue Diver Kurs

Der PADI Rescue Diver Kurs ist der erste Tauchkurs bei dem nicht Ihr, sondern die anderen im Fokus stehen. Neben dem Erste Hilfe Kurs solltet ihr eine Reihe von Tauchfertigkeiten mitbringen. Ihr solltet euch entspannt und besonnen unter Wasser bewegen und eure Tarierung jederzeit kontrollieren können. Der PADI Rescue Diver Kurs dauert 3 Tage und besteht aus 4 Teilabschnitten. Theorie, Pool-Übungen, Freiwasser-Übungen und Freiwasser-Simulation. Die Theorie könnt ihr schon zu Hause vorab vorbereiten, so das ihr euch vor Ort mehr auf den praktischen Teil aus Pool und Freiwasser-Übungen und -Simulation konzentrieren könnt. Im Anschluss an den Kurs erhaltet ihr eine Tauchkarte die euch als Rescue Diver ausweist.

Tauchlehrer gibt erklärungen an Divemaster Anwertert

Divemaster

Der PADI Divemaster Kurs ist der erste Tauchkurs für eine professionelle Einstufung als Taucher. Voraussetzung für den Kurs sind 40 nachgewiesene Tauchgänge, einen Erste Hife Kurs nicht älter als 24 Monate, Advanced Open Water Diver und Rescue Diver und eine vom Arzt attestierte Tauchtauglichkeit nicht älter als 12 Monate. Am Ende des Kurses verfügt der Tauchschüler über mindestens 60 nachgewiesene Tauchgänge mit Erfahrung im Nachttauchen, Tieftauchen und in Unterwasser-Navigation. Zertifizierung erfolgt nach Absolvierung aller Anforderungen und der Abschlussprüfung.

Taucher beim zusammen bauen des Equipments mit Tauchlehrer

Refresher Programm

Das Refresher Programm wurde konzipiert für nicht so erfahrene Taucher, die längere Zeit nicht mehr getaucht sind. Das Programm dauert einen Tag und besteht aus einer Auffrischung Tauchtheorie, Pool-Übungen und 2 Freiwasser-Tauchgängen. Das Ziel ist es vor längerer Zeit erlerntes wieder an die Oberfläche zu holen und das Selbstbewustsein des Tauchers zu stärken.

Preisliste PADI Tauch-Programme und -Kurse

Discover Scuba Diver 120 USD ➤ Schnupper-Programm für Interessierte die mehr über das Tauchen erfahren möchten.
Scuba Diver Kurs 280 USD ➤ Erstes Tauchprogramm mit Zertifikat.
Open Water Diver 400 USD ➤ Erstes Tauchprogramm mit Zertifikat für selbstständige Taucher.
Advanced Open Water Diver 300 USD ➤ Aufbaukurs auf den PADI Open Water Diver Kurs.
Erste Hilfe / Emergency First Response 170 USD ➤ Grundlage zum PADI Rescue Diver Kurs.
Rescue Diver Kurs 370 USD ➤ Erster Tauchkurs bei dem nicht Ihr, sondern die anderen im Fokus stehen.
Divemaster ab 590 USD ➤ Erster Tauchkurs für eine professionelle Einstufung als Taucher.
Refresher Programm 120 USD ➤ Konzipiert für nicht so erfahrene Taucher, die längere Zeit nicht mehr getaucht sind.
Referral Open Water Diver 250 USD ➤ Freiwasser-Tauchgänge des Open Water Diver Kurses.
Upgrade SD zum OWD 250 USD ➤ Kurserweiterung vom Scuba Diver zum Open Water Diver.
PADI Nitrox Taucher 99 USD ➤ Ausbildung zum Nitrox Taucher bis 40%.
PADI Grotten Taucher 390 USD ➤ Ausbildung zum PADI Cavern Diver.
PADI Sidemount Diver 390 USD ➤ Ausbildung zum PADI Sidemount Diver.

* Die Preise sind in US Dollar und können jeder Zeit ohne Vorankündigung geändert werden.

* Bei den Kursen Discover Scuba Diver, Scuba Diver, Open Water Dver, Referral Open Water Diver, Upgrade SD zum OWD sind das Equipment inklusive.

* Bei allen Kursen ist das Lehrmaterial nicht inklusive.

COMING SOON:

Bullenhai Frontalaufnahme
Tauchen mit Bullenhaien - (November bis Februar)

Jedes Jahr in den Wintermonaten, wenn die Karibische See langsam kühler wird, kommen die Bullenhaie näher an die Küste der Riviera Maya. Die männlichen Tiere tummeln sich im Norden zwischen Cancun und Puerto Morelos während die weiblichen Tiere sich hier, vor Playa del Carmen treffen. Erlebe diese faszinierenden Tiere hautnah und bekomme einen ganz neuen Endruck von diesem perfekten Jäger. Haie brauchen unseren Schutz und dafür müssen wir diese Tiere verstehen und aufhören, sie zu fürchten....mehr lesen